MBSR IN HAMBURG

Mindfulness Based Stress Reduction - Stressreduktion durch Achtsamkeit

Was ist MBSR

MBSR ist die Abkürzung für Mindfulness Based Stress Reduction und steht für ein seit über 30 Jahren erfolgreiches Kurskonzept zur Stressreduktion durch Achtsamkeit nach Jon Kabat-Zinn. 

Ursprünglich im klinischen Kontext entwickelt, werden diese Kurse mittlerweile seit Jahrzehnten in verschiedensten Kontexten und auch im Business Bereich erfolgreich durchgeführt. 

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Was bringt MBSR

Wenn Sie einen MBSR Kurs machen lernen Sie Achtsamkeit. Sie lernen, mit Ihren Gedanken, Emotionen  und Reaktionen auf Situationen in denen sie sich befinden, achtsam und akzeptierend umzugehen.  Wissenschaftliche Studien belegen, dass die angebotenen Übungen nachweislich zu deutlich reduziertem Stressempfinden führen.

Wie läuft ein MBSR Kurs ab

Über 8 Wochen kommen Sie  einmal in der Woche für 2 1/2 Stunden zum MBSR Kurs. Sie erhalten dort in der Gruppe theoretischen Hintergrund zur Stressreduktion  und praktische Anleitungen zu Übungen in Achtsamkeit. Nach dem sechsten Kursabend findet ein Achtsamkeitstag statt. Darüber hinaus führen Sie während der 8 Wochen jeden Tag für sich allein zu Hause Übungen durch.  Pro Tag sollten Sie während der 8 Wochen  40-60 Minuten Zeit für diese Übungen reservieren.



MBSR - Lebensqualität durch Achtsamkeit

 

Achtsamkeit bereichert das Leben. Diese Erfahrung haben hunderttausende Menschen bereits gemacht. Ich freue mich, wenn auch Sie sich dem Thema annähern und sich entscheiden, einen MBSR Kurs zu besuchen.  

 

 Ausbildung zur MBSR Lehrerin am renommierten DFME, einem vom MBSR-MBCT Verband Deutschland anerkannten Ausbildungsinstitut.